Tritt für Tritt

Biken im Paradies

Vielfältig und abwechslungsreich präsentieren sich unsere Bikestrecken, immer garniert mit herrlichen Aussichten und unberührter Naturlandschaft. Von der leichten Runde für Einstieger und Genießer, die den Mountainbike-Sport erst kennengelernt haben, bis zur anspruchsvollen Bike-Tour auf einen der umliegenden Berge - hier findet jeder Radfahrer seine persönliche Herausforderung.

In ständiger Tuchfühlung mit den Hohen Tauern führt dich der Tauernradweg vorbei an beschaulichen Dörfern und Bauernhöfen, Flüssen, Bächen und kleinen Seen. Viele "Auftankstellen" entlang des Weges laden ein, eine Pause einzulegen und die landschaftliche Schönheit in vollen Zügen zu genießen.
Ganz nach dem Motto: wer rastet, hat mehr vom Tag!

Mit über 1.000 km Rad- und Mountainbikewegen aller Schwierigkeitsgrade ist der Pinzgau eines der größten Radsportzentren in den Alpen. Fahren Sie mit der Pinzgaubahn zum Ausgangspunkt des Tauernradweges. Die Weiterfahrt von Mittersill nach Krimml ist kein Problem. Sie steigen in den Bus ein - die Pinzgaubahn kümmert sich um Ihr Fahrrad! Fahrplan Fahrradbeförderung

Roadbooks, Höhenprofile und GPS-Daten aller Touren gibt's zum Downloaden unter www.bike-gps.com.
Radtourenbeschreibung: rad-information.com

Biketouren in Piesendorf - Niedernsill

Streckenführung:
Tourismusbüro Niedernsill - über die Salzachbrücke Richtung Bundesstraße unter der Unterführung durch - Richtung Gaisbichl - links über die Brücke immer der Straße entlang bis Hochbrack - danach weiter bis zum Röderlehen - über Asphaltstraße bis zum Naglbauer - Walchen

Mehr Infos zur Streckenführung


Schwierigkeitsgrad: mittel
Höhendifferenz: 611 hm

Streckenführung:
Tourismusbüro Niedernsill – durch das Dorf in das Mühlbachtal - entlang des Mühlbaches über die Brücke - auf dem Weg bleiben bis zur Schaunbergalm -gleicher Weg wieder zurück

Mehr Infos zur Streckenführung

Schwierigkeitsgrad: mittel
Höhendifferenz: 731 hm

Streckenführung:
Tourismusbüro Niedernsill - durch das Dorf - links abbiegen und bis zur Brücke fahren - danach links abbiegen bis zur Jausenstation Burgeck - weiter über Unterholz nach Hummersdorf

Mehr Infos zur Streckenführung

Schwierigkeitsgrad: mittel
Höhendifferenz: 511 hm

Streckenführung:
Piesendorf - Tauernradweg bis Walchen - bei der Kirche rechts abbiegen zum Naglbauer - bei der letzten Kehre vorm Naglbauer rechts abbiegen Richtung Mittereggbauer - die Forststraße weiter bis zur Hochsonnbergalm - kurz vor der Alm rechts abzweigen bis zur Pinzgauer Hütte

Mehr Infos zur Streckenführung

Schwierigkeitsgrad: mittel
Höhendifferenz: 1.059 hm

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.