Der Nationalpark Express

Mit der Pinzgauer Lokalbahn ins Wintervergnügen

Die Schmalspurbahn zwischen Zell am See und Krimml (54km) bringt im Stundetakt  Langläufer und Winterwanderer bequem zu den malerichen Orten, Loipen und Winterwanderwegen des Salzachtales: in eine Richtung geht's gemütlich mit dem Zug und retour sportlich mit den Langlaufskiern, Skatern oder zu Fuß.

Wintermärchenzug zu den vereisten Wasserfällen
jeden Donnerstag von 07. Jänner bis 10. März 2016
sowie am 25. Dezember 2015 & 01. Jänner 2016

Während einer romantischen Panoramafahrt mit einem modernen Triebwagen von Zell am See nach Krimml genießt man die Aussicht auf die Pinzgauer Grasberge und die Hohen Tauern.
Vom Bahnhof Krimml geht es mit einem Bus zum Parkplatz der WasserWelten, dort startet die geführte Fackelwanderung zu den beleuchteten Krimmler Wasserfällen. Danach besteht die Möglichkeit in Hanke's Restaurant einzukehren.

RESERVIERUNG ERFORDERLICH unter Tel.: 0043 6562 40600

Abfahrt in Zell am See ist um 16.00 Uhr, Zustieg überall möglich
Abfahrt Piesendorf: 16.15 Uhr
Abfahrt Niedernsill: 16.28 Uhr

Rückfahrt (mit Bus) ab Krimml: 20.30 Uhr

   

Dampfzugfahrten im Winter nach Mittersill & Krimml

An folgenden Terminen ist der Dampfzug durch die winterliche Landschaft unterwegs:

  • 28. November 2015
  • 5., 12., 19., 24. & 31. Dezember 2015
  • 3. & 24. Februar 2016

Nähere Infos zu den Fahrzeiten und Strecken finden Sie unter www.pinzgauerlokalbahn.at!

 

 

 

Wochenend- und Feiertagsticket

Um € 21,00 können bis zu drei gemeinsam reisende Personen an einem Wochenende (Samstag und Sonntag) so oft zwischen Zell am See und Krimml pendeln, wie sie wollen.

An Feiertagen gibt es diese Fahrkarte um € 17,00.

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.