Unser Wochenprogramm

KITZSTEINHORN EXPLORER TOUR
03. Juli bis 12. September - Kaprun Kitzsteinhorn


Mit einem Nationalpark Ranger auf spannender Entdeckungstour durch 4 Klimazonen von 768 m bis in die Welt der Gletscher auf 3.029 m. Wie entsteht Gletschereis? Wo sind Steinadler und Bartgeier zu Hause? Welche Überlebensstrategien entwickeln Edelweiss und Steinbrech? Das alles und vieles mehr erfährst du auf der Tour mit 3 Seilbahnen und leichten Wanderungen.

  • Treffpunkt: 09.00 Uhr Kaprun Center/Talstation MK Maiskogelbahn
  • Unkostenbeitrag: pro Person € 10,00 - excl. Seilbahnticket
  • Dauer: ca. 3,5 Stunden (leicht)
  • Ausrüstung: feste Bergschuhe, Regen- und Sonnenschutz, Rucksack mit Getränken und Proviant, passende Kleidung, Sonnenbrille
  • Anmeldung erforderlich unter kitzsteinhorn.at/explorer

FÜHRUNG DURCH DIE NATIONALPARK GALLERY
03. Juli bis 12. September - Kaprun Kitzsteinhorn

Erlebe faszinierende Ein- und Ausblicke in den Nationalpark Hohe Tauern. Von Salzburgs höchstgelegener Panorama-Plattform "Top of Salzburg" geht's durch die mystisch im Berginneren gelegene Nationalpark Gallery. Die Panorama-Platform zählt zu den Highlights am Kitzsteinhorn. 

  • Treffpunkt: 13.00 Uhr Panorama-Plattform "Top of Salzburg"
  • Dauer: ca. 50 Minuten
  • Führung kostenlos, Skipass oder Berg- & Talticket erforderlich
  • Anmeldung nicht erforderlich

OBERKOFLER TOURISTIK
Rechtzeitige Reservierungen notwendig!


Willst du die kostbare Landschaft von Almen, Seen und Gletschern hautnah erleben oder mit dem Fahrrad entlang der Salzach, Saalach und dem Inn oder entlang der Alpe Adria radeln? Du reist mit dem Flugzeug oder Zug an oder bist auf der Suche nach einem Bustransfer oder Busausflug für Gruppen? Oberkofler Touristik bietet dir eine Vielzahl an Angeboten rund um den bequemen, diskreten und pünktlichen Transfer.

ULTRALEICHT SCHNUPPERFLUG
Rechtzeitige Reservierung notwendig - vorbehaltliche Durchführbarkeit!


Erlebe ein einzigartiges Flugerlebnis mit einem Ultraleichten Flugzeug über die Bergwelt mit "grandiosen Aussichten auf Zell am See und Umgebung".

  • Treffpunkt: Flughafen Zell am See
  • Inklusivpreis: 30 Minuten € 85,00 | 60 Minuten € 150,00
  • Für Gäste mit der "Fun+ Card": 30 Minuten € 75,00 | 60 Minuten € 135,00 (Preisangaben pro Person)
  • Rechtzeitige Anmeldung unter Tel. +43 6549 20421
  • Informationen: Touristik Oberkofler

Flugbedingungen:
Pro Flugeinheit ist nur eine Person mit Pilot möglich. Der Ultraleicht Schnupperflug ist nur bei Schönwetter durchführbar!

PFERDEKUTSCHENFAHRTEN

Bei einer romantischen Fahrt mit der Pferdekutsche, vorbei an blühenden Feldern und Wiesen, eröffnen sich neue Perspektiven der Naturlandschaft.

  • Höllwerth Raimund (Hacklbauer)
    Anmeldung unter Tel. +43 676 7344 848

MEET A RANGER
13. Juli bis 11. September


Der Nationalpark Hohe Tauern repräsentiert viele der wertvollsten Landschaften unseres Landes, vom majestätischen Gipfel des Großvenedigers im Westen bis zu den Steppenhängen im Osten. Begegne und begleite die Menschen, die unseren Nationalpark schützen. Erfahre dabei mehr über die natürlichen Ressourcen im Nationalpark und wie du diese für nachkommende Generationen bewahren kannst. 

  • von 09.00 bis 17.00 Uhr
  • Treffpunkt: Die Junior Ranger in den Infohütten geben Auskunft, wo genau du den Nationalpark Ranger treffen kannst. 
  • Wo? Wildgerlostal Krimml - Habachtal Bramberg - Fuschertal Tauernhaus Ferleiten - Krumltal Rauris - Großarltal Hüttschlag

INS TAL DER SMARAGDE
12. Juli bis 06. September - Habachtal Bramberg


Das Habachtal ist unter Mineralien-Liebhabern das bekannteste Tal im Nationalpark Hohe Tauern. Die einzige Smaragdfundstelle in Europa trägt zur internationalen Bekanntheit dieses Tauerntales bei. Mit etwas Glück lassen sich Wildtiere wie Rotwild, Gämsen und Murmeltiere in diesem Tauerntal beobachten. 

  • Treffpunkt: 12.30 Uhr Infohütte Habachtal
  • Dauer: ca. 4 Stunden (2,5 Std. Gehzeit - leicht)
  • Unkostenbeitrag: Erw. € 12,00 | Kinder & Jugend (10-16 J.) in Begleitung der Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Info! Die Tour endet am Talende, Rückfahrt mit Taxi möglich
  • Ausrüstung: feste Bergschuhe, Regen- und Sonnenschutz, Rucksack mit Getränken und Proviant, passende Kleidung
  • Anmeldung nicht erforderlich

RAURISER URWALD
12. Juli bis 06. September - Raurisertal


Begib dich auf Entdeckungsreise durch Österreichs Naturjuwel, den naturbelassenen Rauriser Urwald. Die Moortümpel, Sturzfichten, Zirben, saftig grünen Moosen und romantischen Lichtungen sind eine wahre Seltenheit. 

  • Treffpunkt: 13.00 Uhr Parkplatz Lenzanger
  • Dauer: ca. 4 Stunden (2,5 Std. Gehzeit - mittelschwer)
  • Unkostenbeitrag: Erw. € 12,00 | Kinder & Jugend (10-16 J.) in Begleitung der Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Mautkosten für PKW
  • Ausrüstung: feste Bergschuhe, Regen- und Sonnenschutz, Rucksack mit Getränken und Proviant, passende Kleidung, Insektenschutz
  • Anmeldung nicht erforderlich

SAGENHAFTE NACHT DES WASSERS
05. Juli bis 06. September - Kaprun


Die Sigmund Thun Klamm wird auf mystische und atemberaubende Art und Weise zum Leben erweckt. Bei der geführten Fackelwanderung durch die Klamm treffen Eltern und Kinder auf ein romantisches und beeindruckendes Abenteuer. 

  • Treffpunkt: 20.00 Uhr Eingang Sigmund Thun Klamm
  • Unkostenbeitrag: Erw. € 10,00 | Kinder & Jugend (6-15 Jahre) € 5,00 | Kinder bis 5 Jahre frei
  • Anmeldung nicht erforderlich

BURGFÜHRUNG "Burg Kaprun"

Tauche ein in die mehr als 600 Jahre alte bewegte Geschichte.
Betritt man die altehrwürdige Burg Kaprun, ist es, als reise man in die Vergangenheit. Umgeben von Jahrhundert altem Gemäuer bekommt man einen Eindruck davon, wie damals Grafen, Fürsten oder Statthalter ihren Alltag verbrachten. Nicht umsonst ist die Burg während der Sommermonate immer wieder Schauplatz eines aufregenden Mittelalterfestes. 

  • Treffpunkt: 16.00 Uhr Burg Kaprun
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Eintritt: Erw. € 8,00 | Kinder bis 15 Jahre frei!
  • Anmeldung nicht erforderlich

NATUR-ERLEBNISWANDERUNG
Mitte Mai bis Ende September - Piesendorf Niedernsill


Nach der Auffahrt mit dem Taxi begibst du dich mit dem Wanderführer auf eine Entdeckungsreise durch die Schönheit der Natur. Erfahre bei der geführten Wanderung Wissenswertes über die Landschaft und deren Mineralien. 

  • Treffpunkt: 09.00 Uhr Tourismusverband Piesendorf
  • Unkostenbeitrag: pro Person € 15,00 inkl. Taxitransfer
    (ohne Seilbahn)
  • Für Gäste mit der "Fun+ Card": pro Person € 5,00 inkl. Taxitransfer (ohne Seilbahn)
  • Mitzubringen: Getränk, Jause, gutes Schuhwerk und Regenschutz
  • Anmeldung bis zum Vortag 17.00 Uhr im Tourismusverband Niedernsill Tel. +43 6548 8232

KRÄUTERZEIT IN PIESENDORF
04. Mai bis 28. September

Tauche ein in die Welt der Kräuter!
Hole die Kräuterschätze aus der Vorratskammer, erfahre viel Wissenswertes über die Verwendung von (Wild)Kräutern und lerne dabei wie man sie verarbeiten kann. Gemeinsam mit Susanne bereitest du eine schmackhafte Kräuterjause zu und zauberst zwei feine Kräuterprodukte zum mit nach Hause nehmen.

  • Treffpunkt: 09.00 Uhr Pinzgauer Naturzauberwerke
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Unkostenbeitrag: Erwachsene € 45,00 | Kinder 5-15 Jahre € 20,00
    Preisangaben inkl. Materialien, Kräuterjause und Getränke
  • Anmeldung bis zum Vortag 16.00 Uhr im Tourismusverband Piesendorf Tel. +43 6549 7239
  • Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

"WIE DIE NACHT GEBOREN WURDE" - WALDGEISTERBAHN
Juli und August - Niedernsill


Ihr gestaltet den nächtlichen Zauberwald mit geheimnisvollen Lichtern, wilden Gestalten und unheimlichen Geräuschen und Melodien zu einer Waldgeisterbahn um. Um 21.30 Uhr (im August um 21.00 Uhr) sind alle MUTIGEN Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde herzlich eingeladen die Waldgeisterbahn zu betreten. 
Ein unvergessliches Abenteuer für Groß und Klein!

  • Treffpunkt: 18.00 Uhr Parkplatz Liebesbrunnen (oberhalb vom Casa Montana)
  • Mitzubringen: Getränk und Jause - wenn möglich ein Sitzkissen
  • Unkostenbeitrag: pro Kind € 6,50 - nur bei Schönwetter!
  • Für Kinder mit der "Fun+ Card" kostenlos!
  • Mindestteilnehmer: 5 Kinder (ab 6 Jahre) 
  • Anmeldung bis zum Vortag 17.00 Uhr im Tourismusverband Niedernsill Tel. +43 6548 8232

MEET A RANGER
13. Juli bis 11. September


Der Nationalpark Hohe Tauern repräsentiert viele der wertvollsten Landschaften unseres Landes, vom majestätischen Gipfel des Großvenedigers im Westen bis zu den Steppenhängen im Osten. Begegne und begleite die Menschen, die unseren Nationalpark schützen. Erfahre dabei mehr über die natürlichen Ressourcen im Nationalpark und wie du diese für nachkommende Generationen bewahren kannst. 

  • von 09.00 bis 17.00 Uhr
  • Treffpunkt: Die Junior Ranger in den Infohütten geben Auskunft, wo genau du den Nationalpark Ranger treffen kannst. 
  • Wo? Obersulzbachtal Neukirchen - Hollersbachtal Hollersbach - Felbertal Hintersee Mittersill - Stubachtal Rudolfshütte Uttendorf/Weißsee - Seidlwinkltal Lenzanger Rauris

NATURJUWEL REEDSEE
13. Juli bis 07. September - Gasteinertal


Wandere mit einem Nationalpark Ranger zu einem der schönsten Bergseen im Gasteinertal. Umgeben von uraltem Bergwald, Alpenrosen, Zirben und Latschen liegt der Reedsee in einer malerischen Lichtung zu Füßen der Tischlergruppe. Mit etwas Glück spiegeln sich Bäume, Berge und Gletscher zauberhaft im stillem Wasser.

  • Treffpunkt: 08.15 Uhr Parkplatz Kötschachtal (Hotel Grüner Baum)
  • Dauer: ca. 8 Stunden (6 Std. Gehzeit - anspruchsvoll)
  • Unkostenbeitrag: Erw. € 18,00 | Kinder & Jugend (10-16 J.) in Begleitung der Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Ausrüstung: feste Bergschuhe, Regen- und Sonnenschutz, Rucksack mit Getränken und Proviant, passende Kleidung
  • Anmeldung nicht erforderlich

REISE IN DIE ARKTIS
13. Juli bis 07. September - Stubachtal Uttendorf


Eine Wanderung zu den Gletscherregionen der Hohen Tauern ist in etwa gleich, wie eine mehrere tausend Kilometer lange Reise bis ans Nordkap. Zwischen Großglockner und Granatspitze werden mit einem Nationalpark-Ranger mehrere Höhenstufen der Tier- und Pflanzenwelt durchwandert. 

  • Treffpunkt: 10.00 Uhr Infohütte Rudolfshütte, Bergstation Weißsee Gletscherbahn
  • Dauer: ca. 4 Stunden (3 Std. Gehzeit - mittelschwer)
  • Unkostenbeitrag: Erw. € 12,00 | Kinder & Jugend (10-16 J.) in Begleitung der Eltern frei (excl. Zubringerdienste)
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen- und Sonnenschutz, Rucksack mit Getränken und Proviant, passende Kleidung
  • Anmeldung nicht erforderlich

GLOCKNERBUS - BUSTOUR
Juli und August - Großglockner Hochalpenstraße Fusch


Die Großglockner Hochalpenstraße zählt zu den beeindruckendsten und schönsten Ausflugs- und Panoramastraßen Europas. Ein besonderes Fahrvergnügen mit dem Auto, Motorrad oder ganz entspannt mit dem Glocknerbus in die die unvergleichliche Erlebniswelt im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern. Begleitet wird die Bustour von einem erfahrenen und fachkundigen Nationalpark-Ranger. 

  • Abfahrt: 10.00 Uhr Busterminal Hallenbad - Zell am See
  • Abfahrt Retour von Kaiser Franz-Josefs-Höhe: 15.30 Uhr
  • Kosten: Erw. € 38,00 | Kinder € 21,00 | Einzelfahrt € 25,00
  • Anmeldung bis zum Vortag 15.00 Uhr unter Tel. +43 6542 21060
  • Informationen: Glocknerbus

KLAMMLICHTER
06. Juli bis 31. August - Kaprun


Eine magische und atemberaubende Wanderung führt dich durch die beleuchtete Sigmund Thun Klamm. Erlebe ein Naturfestspiel der besonderen Art, verzaubert von farbenfrohem Licht und tosendem Wasser. Diese Wanderung ist ein mystisches und erstaunliches Erlebnis für Groß und Klein. 

  • Ab Dämmerung jeweils für ca. 2 Stunden geöffnet
  • Juli - Start um ca. 21.30 Uhr
  • August - Start um ca. 21.00 Uhr
  • Unkostenbeitrag: Erw. € 10,00 | Kinder & Jugend (6-15 Jahre) € 5,00 | Kinder bis 5 Jahre frei!

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Gutes Schuhwerk wird empfohlen!
Der Teilnehmer nimmt ausschließlich auf eigene Verantwortung an der Veranstaltung teil. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle oder Verletzungen jeglicher Art.

BOGENSCHIESSEN SCHNUPPERKURS
Mitte Mai bis Ende September - Niedernsill

Bogenschießen ist ein richtiger Familiensport geworden!
Auf dem Fitaplatz in der Bogensportanlage Niedernsill wird dir bei einem Schnupperkurs der richtige Umgang mit Pfeil und Bogen nähergebracht. 

  • Treffpunkt: Tourismusverband Niedernsill
  • Nur gegen Voranmeldung möglich!
  • Unkostenbeitrag: pro Person € 12,00 - Kinder ab 10 Jahren
  • Für Gäste mit der "Fun+ Card" kostenlos!
  • Anmeldung bis zum Vortag 17.00 Uhr im Tourismusverband Niedernsill Tel. +43 6548 8232

KRÄUTERWANDERUNG
5. Mai bis 29. September - Niedernsill


Verbinde dich mit Pflanzen und stelle Heilsames her!
Bei einer gemütlichen Wanderung werden heimische Wildkräuter und Heilpflanzen gesammelt, die danach zu einem Kräuteröl oder einer Tinktur angesetzt oder zu einer Heilsalbe verarbeitet werden. 

  • Treffpunkt: 15.00 Uhr Jausenstation Burgeck Niedernsill
  • Dauer: ca. 2,5 Stunden
  • Unkostenbeitrag: Erw. € 20,00 | Kinder (8-18 Jahre) € 11,00 | Preisangaben inkl. Materialkosten! | Kinder bis 8 Jahre frei - € 4,00 für Material (falls sie selber etwas herstellen möchten)
  • Für Gäste mit der "Fun+ Card": Erw. € 10,00 | Kinder (8-18 Jahre) € 5,00 | Kinder unter 8 Jahre € 2,00
  • Anmeldung bis zum Vortag 12.00 Uhr im Tourismusverband Piesendorf Tel. +43 6549 7239

BROTBACKEN IM HOLZOFEN
Mai bis 01. Oktober - Piesendorf


Ein Brot von Hand gemacht und im Holzofen gebacken - ein Erlebnis der besonderen Art!
Neben dem Getreide mahlen und den Grundprinzipien des Brotbackens erlernst du auch das Ansetzen eines Sauerteiges. Genieße den Duft von frisch gebackenem Brot und freue dich auf die Verkostung! Natürlich darfst du dir dein gebackenes Brot mit nach Hause nehmen.

  • Treffpunkt: 09.00 Uhr Bio-Bauernhof Dietlgut
  • Dauer: ca. 3,5 Stunden
  • Unkostenbeitrag: pro Person € 40,00 (inkl. Materialien)
  • Für Gäste mit der "Fun+ Card": pro Person € 20,00 (inkl. Materialien)
  • Anmeldung bis zum Vortag 12.00 Uhr im Tourismusverband Piesendorf
    Tel. +43 6549 7239

MEET A RANGER
13. Juli bis 11. September


Der Nationalpark Hohe Tauern repräsentiert viele der wertvollsten Landschaften unseres Landes, vom majestätischen Gipfel des Großvenedigers im Westen bis zu den Steppenhängen im Osten. Begegne und begleite die Menschen, die unseren Nationalpark schützen. Erfahre dabei mehr über die natürlichen Ressourcen im Nationalpark und wie du diese für nachkommende Generationen bewahren kannst. 

  • von 09.00 bis 17.00 Uhr
  • Treffpunkt: Die Junior Ranger in den Infohütten geben Auskunft, wo genau du den Nationalpark Ranger treffen kannst. 
  • Wo? Krimmler Achental Krimml - Habachtal Bramberg - Fuschertal Tauernhaus Ferleiten - Seidlwinkltal LenzangerKrumltal Rauris - Kötschachtal Bad Gastein - Großarltal Hüttschlag

KÖNIGE DER LÜFTE
14. Juli bis 08. September - Raurisertal


1986 wurde alpenweit der erste Bartgeier im Krumltal ausgesetzt um diesen ehemals bei uns ausgerotteten "König der Lüfte" wieder anzusiedeln. Bei der Exkursion durch das wildromantische Krumltal kann man mit etwas Glück neben Bartgeiern, Gänsegeiern, Mönchsgeiern und Steinadlern auch andere Wildtiere beobachten. 

  • Treffpunkt: 08.45 Uhr Parkplatz Krumltal
  • Dauer: ca. 3,5 Stunden (2,5 Std. Gehzeit - mittelschwer)
  • Unkostenbeitrag: Erw. € 12,00 | Kinder & Jugend (10-16 J.) in Begleitung der Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Ausrüstung: feste Bergschuhe, Regen- und Sonnenschutz, Rucksack mit Getränken und Proviant, passende Kleidung
  • Anmeldung nicht erforderlich

VOM TALWIRT ZUM SCHÖDERSEE
14. Juli bis 08. September - Großarltal/Hüttschlag


Mit einem Nationalpark-Ranger geht es durch das tief eingeschnittene Schödertal mit seinen steilen Felswänden und imposanten Felsabbrüchen zum einzigartigen periodischen Schödersee. Die ständigen Veränderungen durch die Kraft der Natur sind jedes Jahr Anlass, Neues über den Talschluss zu berichten und der wild-romantische Steig sowie der Schöderbach sorgen für eine abwechslungsreiche Wanderung. 

  • Treffpunkt: 09.00 Uhr Parkplatz Talwirt Hüttschlag
  • Dauer: ca. 6 Stunden (4 Std. Gehzeit - anspruchsvoll)
  • Unkostenbeitrag: Erw. € 18,00 | Kinder & Jugend (10-16 J.) in Begleitung der Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen- und Sonnenschutz, Rucksack mit Getränken und Proviant, passende Kleidung
  • Anmeldung nicht erforderlich

GLOCKNERBUS - BUSTOUR
26. Mai bis 24. September - Großglockner Hochalpenstraße Fusch


Die Großglockner Hochalpenstraße zählt zu den beeindruckendsten und schönsten Ausflugs- und Panoramastraßen Europas. Ein besonderes Fahrvergnügen mit dem Auto, Motorrad oder ganz entspannt mit dem Glocknerbus in die die unvergleichliche Erlebniswelt im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern. Begleitet wird die Bustour von einem erfahrenen und fachkundigen Nationalpark-Ranger. 

  • Abfahrt: 10.00 Uhr Busterminal Hallenbad - Zell am See
  • Abfahrt Retour von Kaiser Franz-Josefs-Höhe: 15.30 Uhr
  • Kosten: Erw. € 38,00 | Kinder € 21,00 | Einzelfahrt € 25,00
  • Anmeldung bis zum Vortag 15.00 Uhr unter Tel. +43 6542 21060
  • Informationen: Glocknerbus

HOHE TAUERN WANDERUNG
Mitte Mai bis Ende September - Piesendorf Niedernsill


Diese geführte Wanderung führt dich an die Grenze von Österreichs beeindruckendsten Naturraum, den Nationalpark Hohe Tauern. Entspannt geht es mit dem Taxi zum Ausgangspunkt der Wanderung, von dort durchwanderst du die Faune und Flora der Hochgebirgswelt. 

  • Treffpunkt: 09.00 Uhr Tourismusverband Niedernsill
  • Mitzubringen: Getränke, Jause, gutes Schuhwerk und Regenschutz
  • Unkostenbeitrag: pro Person € 15,00 inkl. Taxitransfer (excl. Seilbahnen)
  • Für Gäste mit der "Fun+ Card": pro Person € 5,00 inkl. Taxitransfer (excl. Seilbahnen)
  • Anmeldung bis zum Vortag 17.00 Uhr im Tourismusverband Niedernsill Tel. +43 6548 8232

DORFMARKT PIESENDORF
Mein Markt im Eventzelt
jeden 1. Donnerstag im Monat bis 07. Oktober (im Juni 2. Donnerstag)


Angeboten werden haus- und handgemachte Produkte wie Bauernbrot, frisches Obst und Gemüse, herzhafte Speck- und Käsespezialitäten, Honig, frischer Fisch und viele andere selbstgemachte Köstlichkeiten aus der Region. Mittags werden frische und regionale Spezialitäten zubereitet!

  • Eventzelt von 09.00 bis 13.00 Uhr
  • Die Gästekarte von Piesendorf Niedernsill ist dein Verkostungsgutschein am Dorfmarkt!

ERLEBNIS-DAMPFZUG
20. Mai bis 23. September

Genieße eine romantische Fahrt durch die schöne Landschaft des Pinzgau in den nostalgischen Dampfzügen der Pinzgauer Lokalbahn. Ein Busanschluss bringt dich anschließend zu den Krimmler Wasserfällen. Ein besonderes Highlight für Groß und Klein ist die Kesselwurst - die auf dem Kessel der Dampflok gegrillt wird! 

  • Abfahrt Piesendorf 09.39 Uhr
  • Abfahrt Niedernsill 09.51 Uhr
  • Retour ab BHF Krimml 13.55 Uhr
  • Reservierung erforderlich unter Tel. +43 6562 40600
  • Informationen: Erlebnis-Dampfzug

MEET A RANGER
13. Juli bis 11. September


Der Nationalpark Hohe Tauern repräsentiert viele der wertvollsten Landschaften unseres Landes, vom majestätischen Gipfel des Großvenedigers im Westen bis zu den Steppenhängen im Osten. Begegne und begleite die Menschen, die unseren Nationalpark schützen. Erfahre dabei mehr über die natürlichen Ressourcen im Nationalpark und wie du diese für nachkommende Generationen bewahren kannst. 

  • von 09.00 bis 17.00 Uhr
  • Treffpunkt: Die Junior Ranger in den Infohütten geben Auskunft, wo genau du den Nationalpark Ranger treffen kannst. 
  • Wo? Wildgerlostal Krimml - Obersulzbachtal Neukirchen - Felbertal Hintersee Mittersill - Stubachtal Rudolfshütte Uttendorf/Weißsee - Seidlwinkltal Lenzanger & Krumltal Rauris 

HOCH ZU ROSS - Familienwanderung mit Pferd
Juni bis Ende August - Niedernsill


Auf dem breiten Rücken der Pferde ist die Welt in den Kinderaugen noch viel größer, bunter und lustiger... Lasse dich durch die Schönheit der Natur führen und bereichere deinen Urlaub mit diesem tierischen unvergesslichen Erlebnis.

  • Treffpunkt: 09.00 oder 16.30 Uhr, Parkplatz Badesee - genaue Zeit wird bei der Anmeldung bekanntgegeben
  • Dauer: 1 bis 2 Stunden
  • Route: Badeseeparkplatz - Aisdorf - Lengdorf und wieder retour (kinderwagentauglich)
  • Mitzubringen: festes Schuhwerk, wenn möglich Reit- oder Fahrradhelm
  • Unkostenbeitrag: pro Kind € 10,00
  • Für Kinder mit der "Fun+ Card" kostenlos!
  • Anmeldung bis zum Vortag 17.00 Uhr im Tourismusverband Niedernsill Tel. +43 6548 8232

FILZEN - Die traditionelle Verarbeitung von Schafwolle zu Filz
Mai bis 29. September - Piesendorf

Für alle, die Freude am Gestalten mit Wolle und Wasser haben. Ob Hauspatschen, Hut oder eine Sitzauflage, hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Barbara zeigt dir Schritt für Schritt, wie man aus der Rohwolle vom Schaf originelle Urlaubsandenken herstellt, die gerne mit nach Hause genommen werden dürfen.

  • Treffpunkt: 09.30 Uhr Bio-Bauernhof Dietlgut
  • Dauer: ca. 2,5 Stunden
  • Unkostenbeitrag: pro Person € 45,00 (inkl. Materialien)
  • Für Gäste mit der "Fun+ Card": pro Person € 25,00 (inkl. Materialien)
  • Anmeldung bis zum Vortag 16.00 Uhr im Tourismusverband Piesendorf Tel. +43 6549 7239
  • Höchstteilnehmerzahl: 5 Personen

MEET A RANGER
13. Juli bis 11. September


Der Nationalpark Hohe Tauern repräsentiert viele der wertvollsten Landschaften unseres Landes, vom majestätischen Gipfel des Großvenedigers im Westen bis zu den Steppenhängen im Osten. Begegne und begleite die Menschen, die unseren Nationalpark schützen. Erfahre dabei mehr über die natürlichen Ressourcen im Nationalpark und wie du diese für nachkommende Generationen bewahren kannst. 

  • von 09.00 bis 17.00 Uhr
  • Treffpunkt: Die Junior Ranger in den Infohütten geben Auskunft, wo genau du den Nationalpark Ranger treffen kannst. 
  • Wo? Krimmler Achental Krimml - Hollersbachtal Hollersbach - Stubachtal Uttendorf/Weißsee - Krumltal Rauris - Großarltal Hüttschlag

NATURJUWEL WIEGENWALD
16. Juli bis 10. September - Stubachtal Uttendorf


Der Wiegenwald, im hinteren Stubachtal, zählt zu den geheimnisvollsten, schönsten und urigsten Hochmoorgebieten im Ostalpenraum. Bei der Wanderung mit dem Nationalpark-Ranger erlebst du den urtümlichen Charakter dieses sensiblen Ökosystems und die besondere Landschaft der Moortümpel. 

  • Treffpunkt: 10.00 Uhr Talstation Enzingerboden
  • Dauer: ca. 4 Stunden (2-3 Std. Gehzeit - mittelschwer)
  • Unkostenbeitrag: Erw. € 12,00 | Kinder & Jugend (10-16 J.) in Begleitung der Eltern frei | Angaben excl. Zubringerdienste
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Rückfahrt ab Mittelstation Grünsee mit der Gondelbahn möglich!
  • Ausrüstung: feste Bergschuhe, Regen- und Sonnenschutz, Rucksack mit Getränken und Proviant, passende Kleidung
  • Anmeldung nicht erforderlich

GLOCKNERBUS - BUSTOUR
26. Mai bis 24. September - Großglockner Hochalpenstraße Fusch


Die Großglockner Hochalpenstraße zählt zu den beeindruckendsten und schönsten Ausflugs- und Panoramastraßen Europas. Ein besonderes Fahrvergnügen mit dem Auto, Motorrad oder ganz entspannt mit dem Glocknerbus in die die unvergleichliche Erlebniswelt im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern. Begleitet wird die Bustour von einem erfahrenen und fachkundigen Nationalpark-Ranger. 

  • Abfahrt: 10.00 Uhr Busterminal Hallenbad - Zell am See
  • Abfahrt Retour von Kaiser Franz-Josefs-Höhe: 15.30 Uhr
  • Kosten: Erw. € 38,00 | Kinder € 21,00 | Einzelfahrt € 25,00
  • Anmeldung bis zum Vortag 15.00 Uhr unter Tel. +43 6542 21060
  • Informationen: Glocknerbus

KLAMMLICHTER
04. Juni bis 03. September - Kaprun


Eine magische und atemberaubende Wanderung führt dich durch die beleuchtete Sigmund-Thun-Klamm. Erlebe ein Naturfestspiel der besonderen Art, verzaubert von farbenfrohem Licht und tosendem Wasser. Diese Wanderung ist ein mystisches und erstaunliches Erlebnis für Groß und Klein. 

  • Ab Dämmerung jeweils für ca. 2 Stunden geöffnet
  • Juni & Juli - Start um ca. 21.30 Uhr
  • August - Start um ca. 21.00 Uhr
  • September - Start um ca. 20.30 Uhr
  • Unkostenbeitrag: Erw. € 10,00 | Kinder & Jugend (6-15 Jahre) € 5,00 | Kinder bis 5 Jahre frei!

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Gutes Schuhwerk wird empfohlen!
Der Teilnehmer nimmt ausschließlich auf eigene Verantwortung an der Veranstaltung teil. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle oder Verletzungen jeglicher Art.

MEET A RANGER
13. Juli bis 11. September


Der Nationalpark Hohe Tauern repräsentiert viele der wertvollsten Landschaften unseres Landes, vom majestätischen Gipfel des Großvenedigers im Westen bis zu den Steppenhängen im Osten. Begegne und begleite die Menschen, die unseren Nationalpark schützen. Erfahre dabei mehr über die natürlichen Ressourcen im Nationalpark und wie du diese für nachkommende Generationen bewahren kannst. 

  • von 09.00 bis 17.00 Uhr
  • Treffpunkt: Die Junior Ranger in den Infohütten geben Auskunft, wo genau du den Nationalpark Ranger treffen kannst. 
  • Wo? Krimmler Achental Krimml - Habachtal Bramberg - Seidlwinkltal Lenzanger Rauris

SCHAFWOLLE SPINNEN mit dem Holzspinnrad
Mai bis 30. September - Piesendorf

Du möchtest die alte Handwerkskunst, das Spinnen erlernen und in die Welt der Wolle eintauchen? Auf dem Holzspinnrad kannst du deine ersten Spinnversuche machen und erfährst nebenbei interessantes über die Materialien. Schnuppere in ein altes Handwerk, das es gibt seit dem Menschen sich in Kleidung hüllen!

  • Treffpunkt: auf Anfrage
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Unkostenbeitrag: pro Person € 15,00 (inkl. Materialien)
  • Anmeldung im Tourismusverband Piesendorf Tel. +43 6549 7239

EINE REISE INS TAUERNFENSTER
12. Juli bis 10. September - Untersulzbachtal Neukirchen


Nachdem der Bergbau eingestellt wurde, wurde viel Arbeit und Zeit investiert, um das alte Bergwerk in eine Besucher-Innenausstellung umzubauen. Die Attraktion bietet spannende Einblicke in die alpine Geologie und in die Geschichte des Nationalparks. 

  • Treffpunkt: 11.00 Uhr und 14.00 Uhr bei der Knappenstube (erreichbar nur zu Fuß in 1 1/2 h über Geolehrweg)
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Unkostenbeitrag: Erw. € 10,00 | Kinder und Jugendliche (10-14 Jahre) € 5,00
  • Anmeldung erforderlich Tel. +43 664 2313 108