Wintererlebnis

Im größten Nationalpark Österreichs

Mit Schneeschuhen durch den Winterwald stapfen, Tipps zum Iglubau und Fährten lesen, Überlebensstrategien der Tiere kennen lernen, eine andere Dimension der Zeit erleben, sich besinnen ... Die Broschüre, die das gesamte Winterangebot der Nationalparkverwaltung beinhaltet, erhalten Sie in unseren Tourismusbüros.

Winterprogramm

mit Schneeschuhtouren, Nationalpark-Werkstatt, Hüttentouren und Spezialangeboten

WILDTIERBEOBACHTUNG BEI DER SCHAUFÜTTERUNG HABACHTAL
26. Dezember bis 06. März 2019

In den kalten und schneereichen Wintermonaten finden Rot- und Rehwild nicht mehr genug Nahrung. Dass Fütterung nicht gleich Fütterung ist und dass aktives Wildtiermanagement viele ungeahnte Facetten bietet, lässt sich bei dieser Exkursion herausfinden. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie, denn mächtige Hirsche und junge Kälber kann man aus nächster Nähe, aber dennoch in freier Wildbahn, beobachten.

  • Treffpunkt: 
    26.12. - 06.02.19: 12.00 Uhr Parkplatz Habachtal
    - Rückkehr ca. 16.00 Uhr
    11.02. - 06.03.19: 13.00 Uhr Parkplatz Habachtal Rückkehr ca. 17.00 Uhr 
  • Kosten: € 17,00 pro Person (Erw.), € 11,00 Kinder (ab 6 Jahre)
  • Mindestteilnehmer: 8 Personen (max. 28 Personen)
  • Anmeldung bis zum Tag vor der Exkursion 12.00 Uhr -
    NP-Verwaltung +43 (0)6562 40849-33
    Für die Montagstour bis Montag Vormittag 10.00 Uhr
  • Wird kein Wild gesichtet, ist die nächste Teilnahme kostenlos!

WASENMOOS – EINBLICKE UND AUSSICHTEN IN DIE HOHEN TAUERN
7. Jänner bis 25. März 2019


Bei einer leichten Schneeschuhwanderung durch das Wasenmoos am Pass Thurn lässt sich die eindrucksvolle Mächtigkeit der Hohen Tauern erst so richtig erahnen.

Die Nationalpark Ranger vermitteln dabei Ein- und Ausblicke in diesen einzigartigen Lebensraum, der im Winter für den Menschen unzugänglichen und bedrohlich wirkt.

  • Treffpunkt: 12.30 Uhr Parkplatz Nationalparkwelten, danach individuelle Fahrt entlang der Pass Thurn Straße zum Ausgangspunkt (eigener PKW erforderlich)
  • Rückkehr ca. 16.30 Uhr
  • Kosten: € 11,00 pro Person (Erw.), Kinder & Jugendliche (10-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Anmeldung nicht erforderlich

FASZINATION GIPFELWELT 3000
FÜHRUNG DURCH DIE NATIONALPARK GALLERY
25. Dezember bis 23. April 2019

Erleben Sie faszinierende Einblicke und Ausblicke in den Nationalpark Hohe Tauern. Von Salzburgs höchstgelegener Panorama-Plattform „Top of Salzburg“ geht es weiter durch die mystisch im Berginneren gelegene Nationalpark Gallery. Höhepunkt der Führung ist der Besuch der Panorama-Plattform.

  • Treffpunkt: 11.00 Uhr und 13.00 Uhr – Gipfelwelt 3000
    Panoramaplattform "Top of Salzburg"
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Führung kostenlos, Skipass oder Berg-/Talticket erforderlich
  • Anmeldung nicht erforderlich

HOCHALPINES STUBACHTAL
25. Dezember bis 26. März 2019

Das hintere Stubachtal lädt zu einer hochalpinen Schneeschuhwanderung ein. Auf dem Weg entdecken Sie unterschiedliche Tierspuren und erfahren so einiges über den Überlebenskampf der Tiere im Winter sowie über ihren Lebensraum im Nationalpark Hohe Tauern.

  • Treffpunkt: 09:30 Uhr Kassa Enzingerboden, Weißsee-Gletscherbahnen
    Rückkehr ca. 15.15 Uhr 
  • Kosten: € 17,00 pro Person (Erw.), Kinder & Jugendl. (10-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern frei. 
    Zzgl. eventuell nötiger Taxi- und Seilbahnkosten bei Schlechtwetter
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Anmeldung: am Vortag bis 12.00 Uhr in der Nationalparkverwaltung unter +43 (0) 6562 40849-33

WINTERERLEBNIS HOLLERSBACHTAL
26. Dezember bis 27. März 2019

Das Hollersbachtal präsentiert sich in den Wintermonaten besonders reizvoll. Verschneite Bergwiesen und mit Raureif überzogene Wälder sowie glitzernde und mit Eis verzierte Bäche machen diese Exkursion lohnenswert.
Tierspuren erzählen vom winterlichen Leben der heimischen Fauna.

  • Treffpunkt: 13.00 Uhr Parkplatz Eingang Hollersbachtal (100m vor Seestube)
    Rückkehr ca. 16.30 Uhr
  • Kosten: € 11,00 pro Person (Erw.), Kinder & Jugendliche (10-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Anmeldung nicht erforderlich

ZAUBERHAFTES WINTERERLEBNIS IN RAURIS
26. Dezember bis 27. März 2019

Die tief verschneite Landschaft im hinteren Raurisertal lädt geradezu ein, sie mit Schneeschuhen zu erkunden. Man kann großartige Ausblicke auf den Sonnblick und den Ritterkopf genießen und mit etwas Glück sogar Wildtiere beobachten.

  • Treffpunkt: 10.10 Uhr Parkplatz Bodenhaus (erreichbar mit dem Loipenbus)
    Rückkehr ca. 15.15 Uhr
  • Kosten: € 17,00 pro Person (Erw.), Kinder & Jugendliche (10-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Anmeldung am Vortag bis 12:00 Uhr bei der Nationalparkverwaltung unter +43 (0) 6562 40849-33

Es besteht die Möglichkeit, anschließend die Ausstellung "König der Lüfte" zu besuchen.

WILDTIERBEOBACHTUNG BEI DER SCHAUFÜTTERUNG HABACHTAL
26. Dezember bis 06. März 2019

In den kalten und schneereichen Wintermonaten finden Rot- und Rehwild nicht mehr genug Nahrung. Dass Fütterung nicht gleich Fütterung ist und dass aktives Wildtiermanagement viele ungeahnte Facetten bietet, lässt sich bei dieser Exkursion herausfinden. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie, denn mächtige Hirsche und junge Kälber kann man aus nächster Nähe, aber dennoch in freier Wildbahn, beobachten.

  • Treffpunkt: 
    26.12. - 06.02.19: 12.00 Uhr Parkplatz Habachtal
    - Rückkehr ca. 16.00 Uhr
    11.02. - 06.03.19: 13.00 Uhr Parkplatz Habachtal Rückkehr ca. 17.00 Uhr 
  • Kosten: € 17,00 pro Person (Erw.), € 11,00 Kinder (ab 6 Jahre)
  • Mindestteilnehmer: 8 Personen (max. 28 Personen)
  • Anmeldung bis zum Tag vor der Exkursion 12.00 Uhr -
    NP-Verwaltung +43 (0)6562 40849-33
    Für die Montagstour bis Montag Vormittag 10.00 Uhr
  • Wird kein Wild gesichtet, ist die nächste Teilnahme kostenlos!

URTÜMLICHE SULZBACHTÄLER
27. Dezember bis 28. März 2019

Der Winter verwandelt das Ober- und Untersulzbachtal am Fuße des Großvenedigers mit seinen verschneiten Wäldern und vereisten Wasserläufen in eine märchenhafte Landschaft. Bei dieser Schneeschuhwanderung erfahren Sie Wissenswertes über die Sulzbachtäler.

  • Treffpunkt: 10.00 Uhr Gasthof Schütthof am Eingang zum Untersulzbachtal
    Rückkehr ca. 15.00 Uhr
  • Kosten: € 17,00 pro Person (Erw.), Kinder & Jugendl. (10-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Anmeldung: am Vortag bis 12.00 Uhr bei der Nationalparkverwaltung unter +43 (0)6562 40849-33

WILDTIERBEOBACHTUNG BEI DER SCHAUFÜTTERUNG HABACHTAL
in den Weihnachtsferien und im Februar

In den kalten und schneereichen Wintermonaten finden Rot- und Rehwild nicht mehr genug Nahrung. Dass Fütterung nicht gleich Fütterung ist und dass aktives Wildtiermanagement viele ungeahnte Facetten bietet, lässt sich bei dieser Exkursion herausfinden. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie, denn mächtige Hirsche und junge Kälber kann man aus nächster Nähe, aber dennoch in freier Wildbahn, beobachten.

  • Treffpunkt: 12.00 Uhr Parkplatz Habachtal - Rückkehr ca. 16.00 Uhr
    ab 11.02. - 13.00 Uhr Parkplatz Habachtal
    - Rückkehr ca. 17.00 Uhr
  • Kosten: € 17,00 pro Person (Erw.), € 11,00 Kinder (Mindestalter 10 Jahre)
  • Mindestteilnehmer: 8 Personen (max. 28 Personen)
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Anmeldung bis zum Tag vor der Exkursion 12.00 Uhr - NP-Verwaltung +43 (0)6562 40849-33
    Für die Montagstour bis Montag Vormittag 10.00 Uhr

WINTERLICHER URWALD - Raurisertal
28. Dezember bis 29. März 2019

Es erwartet Sie eine wunderschöne Schneeschuhwanderung im Rauriser Urwald. Die Wanderung durch verschneite alte Zirben- und Fichtenbestände lässt den Winterzauber so richtig aufleben.

  • Treffpunkt: 10.10 Uhr Parkplatz Bodenhaus (erreichbar mit dem Loipenbus)
    Rückkehr ca. 15.00 Uhr
  • Kosten: € 17,00 pro Person (Erw.), Kinder & Jugendl. (10-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern frei. Zzgl. Leihgebühr für Rodel bzw. bzw. Transportkosten ca. € 15,00
  •  Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Anmeldung am Vortag bis 12:00 Uhr bei der Nationalparkverwaltung unter +43 (0) 6562 40849-33
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.