Unser Wochenprogramm

Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung von COVID-19 kann es zu Änderungen oder auch Absagen kommen.

ULTRALIGHT SCHNUPPERFLUG
Rechtzeitige Reservierung notwendig - vorbehaltliche Durchführbarkeit!

Erlebe ein einzigartiges Flugerlebnis mit einem Ultraleicht Flugzeug über die tief verschneite Winterbergwelt mit "grandiosen Aussichten auf Zell am See und Umgebung".    

  • Treffpunkt: Flughafen Zell am See
  • Inklusivpreis: 30 Minuten € 85,00 | 60 Minuten € 150,00
  • Für Gäste der "Fun+ Card": 30 Minuten € 75,00 | 60 Minuten € 135,00
    (Preisangaben pro Person)
  • Rechtzeitige Anmeldung notwendig unter Tel. +43 6549 20421
  • Informationen: Touristik Oberkofler

Flugbedingungen:
Pro Flugeinheit ist nur eine Person mit Pilot möglich. Der Ultraleicht Schnupperflug ist nur bei Schönwetter möglich.

 

BROTBACKEN IM HOLZOFEN
Dezember bis April


Ein Brot von Hand gemacht und im Holzofen gebacken - ein Erlebnis der besonderen Art!
Neben dem Getreide mahlen und den Grundprinzipien des Brotbackens erlernst du auch das Ansetzen eines Sauerteiges. Genieße den Duft von frisch gebackenem Brot und freue dich auf die Verkostung! Natürlich darfst du dir dein gebackenes Brot mit nach Hause nehmen.

  • Treffpunkt: 09.30 Uhr Bio-Bauernhof Dietlgut
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Unkostenbeitrag: pro Person € 40,00 (inkl. Materialien)
  • Anmeldung bis zum Vortag 12.00 Uhr im Tourismusverband Piesendorf
    Tel. +43 6549 7239
  • Höchstteilnehmerzahl: 5 Personen

PFERDESCHLITTENFAHRTEN

Verschneite Winterlandschaft, schnaubende Pferde, eingehüllt in warmen Decken, begleitet vom Glockengebimmel ... eine romantische Fahrt mit dem Pferdeschlitten gehört einfach zum Winterurlaub in Piesendorf Niedernsill. 

  • Familie Donauer (Kolbbauer) - Anmeldung Tel. +43 664 6431 810
  • Familie Foidl (Schaunberg) - Anmeldung Tel. +43 664 4964 926
  • Höllwerth Raimund (Hacklbauer) - Anmeldung Tel. +43 676 7344 848
  • Familie Unterberger - Anmeldung Tel. +43 664 1580 100

SCHAFWOLLE SPINNEN mit dem Holzspinnrad
Dezember bis April

Du möchtest die alte Handwerkskunst, das Spinnen erlernen und in die Welt der Wolle eintauchen? Auf dem Holzspinnrad kannst du deine ersten Spinnversuche machen und erfährst nebenbei interessantes über die Materialien. Schnuppere in ein altes Handwerk, das es gibt seit dem Menschen sich in Kleidung hüllen!

  • Treffpunkt: auf Anfrage
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Unkostenbeitrag: pro Person € 15,00 (inkl. Materialien)
  • Anmeldung im Tourismusverband Piesendorf Tel. +43 6549 7239
  • Höchstteilehmerzahl: 4 Personen

WILDTIERBEOBACHTUNG BEI DER SCHAUFÜTTERUNG HABACHTAL
03. Jänner bis 28. Februar

In den kalten und schneereichen Wintermonaten finden Rot- und Rehwild nicht mehr genug Nahrung. Dass Fütterung nicht gleich Fütterung ist und das aktives Wildtiermanagement viele ungeahnte Facetten bietet, lässt sich bei dieser Exkursion herausfinden. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie, denn mächtige Hirsche und junge Kälber kann man aus nächster Nähe, aber dennoch in freier Wildbahn, beobachten.

  • Treffpunkt: 12.00 Uhr Parkplatz Habachtal
  • Dauer: ca. 4 Stunden 
  • Kostenlos mit der Gästekarte
  • Mitzubringen: Feste Winterschuhe & warme Kleidung
  • Anmeldung erforderlich! Bis 10.00 Uhr am Tag der Tour in der NP-Verwaltung Tel. +43 6562 40849 33

WASENMOOS MITTERSILL - EIN- UND AUSBLICKE IN DIE HOHEN TAUERN
27. Dezember bis 04. April

Bei einer leichten Schneeschuhwanderung durch das Wasenmoos am Pass Thurn lässt sich die eindrucksvolle Mächtigkeit der Hohen Tauern erst so richtig erahnen. Die Nationalpark Ranger vermitteln dabei Ein- und Ausblicke in diesen einzigartigen Lebensraum, der im Winter für den Menschen unzugänglichen und bedrohlich wirkt.

  • Treffpunkt: 09.00 Uhr Aussichtsplattform Pass Thurn
  • Dauer: ca. 3 Stunden (leichte Tour)
  • Kosten: Erw. € 12,00 | Kinder & Jugendliche (10-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Mitzubringen: winterfestes Schuhwerk mit rutschfester Sohle, Winterbekleidung, Verpflegung
  • Anmeldung nicht erforderlich! 
  • Schneeschuhe können von der NP-Verwaltung ausgeliehen werden - Bei Bedarf bitte direkt bei der Anmeldung bekannt geben.

BURGFÜHRUNG „Burg Kaprun“

Tauche in die mehr als 600 Jahre bewegte Geschichte ein. Noch heute spürt man sie, die Atmosphäre längst vergangen Tage: Betritt man die altehrwürdige Burg Kaprun, ist es, als reise man in die Vergangenheit. 

  • Eintritt: Erw. € 8,00 | Kinder & Jugendliche bis 15 Jahre frei
  • Treffpunkt: 17.00 Uhr Burg Kaprun
  • Anmeldung nicht erforderlich

FAMILIENWANDERUNG MIT ZWERGPONY'S
28. Dezember bis 12. April


Erlebe den Zauber von verschneiten Wäldern und einer klaren Winterluft bei einer tierisch gemütlichen Familienwanderung in Begleitung von den Zwergpony's "Emmi & Klemi". Abgerundet wird die Wanderung mit einem hausgemachten Apfelpunsch vom Bio-Bauernhof Dietlgut. 

  • Treffpunkt: 13.00 Uhr Bio-Bauernhof Dietlgut Hummersdorf/Piesendorf
  • Dauer: ca. 45 Minuten
  • Mitzubringen: gute Winterwanderschuhe und warme Kleidung
  • Kosten: pro Person € 20,00
  • Für Gäste mit der "Fun+ Card": pro Person € 10,00
  • Höchstteilnehmerzahl: 6 Personen
  • Anmeldung bis zum Vortag 17.00 Uhr im Tourismusverband Piesendorf Tel. +43 6549 7239

WINTERTRAUM TANNWALD
28. Dezember bis 05. April

Bergwälder bieten Lebensräume für Wildtiere und Pflanzen. Des Weiteren gelten sie als Erholungsräume für Menschen, bilden einen bedeutenden Klimafaktor und übernehmen eine entscheidende Rolle zum Schutz gegen Lawinen oder Muren. Entdecke mit dem Natiuonalpark Ranger den Lebensraum Wald.

  • Treffpunkt: 10.00 Uhr Parkplatz Moosen Kinderskilift
  • Dauer: ca. 4,5 Stunden (leichte Tour)
  • Kosten: Erw. € 18,00 | Kinder & Jugendliche (10-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern frei.
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Mitzubringen: winterfestes Schuhwerk mit rutschfester Sohle, Winterbekleidung, Verpflegung
  • Anmeldung erforderlich! Bis zum Vortag 12.00 Uhr in der NP-Verwaltung Tel. +43 6562 40849 33 oder per Mail an np.bildung@salzburg.gv.at
  • Schneeschuhe können von der NP-Verwaltung ausgeliehen werden - Bei Bedarf bitte direkt bei der Anmeldung bekannt geben.

KITZSTEINHORN EXPLORER TOUR
28. Dezember bis 22. März


Spannende Naturdetails über Gletschereis, heimische Adler oder die Funktion der Schutzwälder erklärt von einem erfahrenen Nationalpark Ranger. Die neue winterliche Erlebnistour für naturinteressierte Besucher führt vom Tal direkt zur Aussichtsplattform "Top of Salzburg" auf 3.029 m.  

  • Treffpunkt: 09.30 Uhr Kaprun Center/Talstation MK Maiskogelbahn
  • Dauer: ca. 3,5 Stunden
  • Unkostenbeitrag: pro Person € 10,00 exkl. Seilbahnticket | Kleinkinder ab Jahrgang 2016 frei
  • Mitzubringen: Winterschuhe & warme Kleidung 
  • Anmeldung erforderlich unter kitzsteinhorn.at
  • Erweiterung-Tipp! 13.00 Uhr "Nationalpark Gallery Tour"

NATIONALPARK GALLERY TOUR
28. Dezember bis 22. März


Im mystischen Nationalpark-Gallery-Infostollen erzählt der Ranger von der Entstehung von Bergkristallen und der Hohen Tauern, von Gold und Silber, dem Naturphänomen Permafrost, aber auch von Fauna, Flora und den Gletschern der Hohen Tauern. Am Ende der Tour erlebt man auf der Aussichtsplattform atemberaubende Ausblicke in die unberührte Naturwildnis des Nationalparks Hohe Tauern, mit 1.856 km² das größte Schutzgebiet der Alpen. 

  • Treffpunkt: 13.00 Uhr Panoramaplattform "Top of Salzburg"
  • Dauer: ca. 45 Minuten
  • Teilnahme kostenlos - Seilbahnticket erforderlich!
  • Mitzubringen: Winterschuhe & warme Kleidung
  • Anmeldung nicht erforderlich

WILDTIERBEOBACHTUNG BEI DER SCHAUFÜTTERUNG HABACHTAL
03. Jänner bis 28. Februar

In den kalten und schneereichen Wintermonaten finden Rot- und Rehwild nicht mehr genug Nahrung. Dass Fütterung nicht gleich Fütterung ist und das aktives Wildtiermanagement viele ungeahnte Facetten bietet, lässt sich bei dieser Exkursion herausfinden. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie, denn mächtige Hirsche und junge Kälber kann man aus nächster Nähe, aber dennoch in freier Wildbahn, beobachten.

  • Treffpunkt: 12.00 Uhr Parkplatz Habachtal
  • Dauer: ca. 4 Stunden 
  • Kostenlos mit der Gästekarte
  • Mitzubringen: Feste Winterschuhe & warme Kleidung
  • Anmeldung erforderlich! Bis 10.00 Uhr am Tag der Tour in der NP-Verwaltung Tel. +43 6562 40849 33

WINTERERLEBNIS HOLLERSBACHTAL
29. Dezember bis 06. April

Das Hollersbachtal präsentiert sich in den Wintermonaten besonders reizvoll. Verschneite Bergwiesen und mit Raureif überzogene Wälder sowie glitzernde und mit Eis verzierte Bäche machen diese Exkursion lohnenswert. Tierspuren erzählen vom winterlichen Leben der heimischen Fauna.

  • Treffpunkt: 12.30 Uhr Parkplatz Eingang Hollersbachtal
  • Dauer: ca. 3,5 Stunden (mittelschwere Tour)
  • Kosten: Erw. € 12,00 | Kinder & Jugendliche (10-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Mitzubringen: winterfestes Schuhwerk mit rutschfester Sohle, Winterbekleidung, Verpflegung
  • Anmeldung erforderlich! Bis zum Vortag 12.00 Uhr in der NP-Verwaltung Tel. +43 6562 40849 33 oder per Mail an np.bildung@salzburg.gv.at
  • Schneeschuhe können kostenlos von der NP-Verwaltung ausgeliehen werden. Bei Bedarf bitte direkt bei der Anmeldung bekannt geben. 

ZAUBERHAFTES WINTERERLEBNIS IN RAURIS
29. Dezember bis 06. April

Die tiefverschneite Landschaft im hinteren Raurisertal - genannt Hüttwinkltal - lässt sich hervorragend mit Schneeschuhen bewandern. Bei dieser mittelschweren Tour kann man großartige Ausblicke auf den Sonnblick und den Ritterkopf genießen. In der schneebedeckten Winterlandschaft entdeckt man immer wieder die unterschiedlichsten Tierspuren, die einem vom winterlichen Leben der heimischen Fauna erzählen. 

  • Treffpunkt: 10.10 Uhr Parkplatz Bodenhaus (mit Tälerbus erreichbar)
  • Dauer: ca. 4,5 Stunden (mittelschwere Tour)
  • Kosten: Erw. € 18,00 | Kinder & Jugendliche (10-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Mitzubringen: winterfestes Schuhwerk mit rutschfester Sohle, Winterbekleidung, Verpflegung
  • Anmeldung erforderlich! Bis zum Vortag 12.00 Uhr in der NP-Verwaltung Tel. +43 6562 40849 33 oder per Mail an np.bildung@salzburg.gv.at
  • Schneeschuhe können kostenlos von der NP-Verwaltung ausgeliehen werden. Bei Bedarf bitte direkt bei der Anmeldung bekannt geben.

SCHNEESCHUHWANDERN
30. Dezember bis 24. März


Erlebe Winterzauber pur - Stapfe bei der geführten Schneeschuhwanderung durch die verschneite Winterlandschaft und genieße die Stille der Natur. 

  • Treffpunkt: 09.00 Uhr Kassa Erlebnisberg Naglköpfl
  • Unkostenbeitrag: pro Person € 15,00
  • Für Gäste mit der "Fun+ Card“: pro Person € 7,00
  • Mitzubringen: winterfestes Schuhwerk mit rutschfester Sohle, Winterbekleidung, Stöcke & Verpflegung
  • Anmeldung bis zum Vortag 17.00 Uhr im Tourismusverband Niedernsill Tel. +43 6548 8232

URTÜMLICHE SULZBACHTÄLER
30. Dezember bis 07. April

Der Winter verwandelt das Ober- und Untersulzbachtal am Fuße des Großvenedigers mit seinen verschneiten Wäldern und vereisten Wasserläufen in eine märchenhafte Landschaft. Bei dieser Schneeschuhwanderung erfährst du Wissenswertes über die Sulzbachtäler.

  • Treffpunkt: 10.00 Uhr Gasthof Schütthof (Eingang Untersulzbachtal in Neukirchen)
  • Dauer: ca. 5 Stunden (mittelschwere Tour)
  • Kosten: Erw. € 18,00 | Kinder & Jugendliche (10-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern frei
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste)
  • Mitzubringen: winterfestes Schuhwerk mit rutschfester Sohle, Winterbekleidung, Verpflegung
  • Anmeldung erforderlich! Bis zum Vortag 12.00 Uhr in der NP-Verwaltung Tel. +43 6562 40849 33 oder per Mail an np.bildung@salzburg.gv.at
  • Schneeschuhe können kostenlos von der NP-Verwaltung ausgeliehen werden. Bei Bedarf bitte direkt bei der Anmeldung bekannt geben. 

WILDTIERBEOBACHTUNG BEI DER SCHAUFÜTTERUNG HABACHTAL
03. Jänner bis 28. Februar

In den kalten und schneereichen Wintermonaten finden Rot- und Rehwild nicht mehr genug Nahrung. Dass Fütterung nicht gleich Fütterung ist und das aktives Wildtiermanagement viele ungeahnte Facetten bietet, lässt sich bei dieser Exkursion herausfinden. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie, denn mächtige Hirsche und junge Kälber kann man aus nächster Nähe, aber dennoch in freier Wildbahn, beobachten.

  • Treffpunkt: 12.00 Uhr Parkplatz Habachtal
  • Dauer: ca. 4 Stunden 
  • Kostenlos mit der Gästekarte
  • Mitzubringen: Feste Winterschuhe & warme Kleidung
  • Anmeldung erforderlich! Bis 10.00 Uhr am Tag der Tour in der NP-Verwaltung Tel. +43 6562 40849 33

WINTERLICHER URWALD IN RAURIS
31. Dezember bis 08. April

Zum Ausgangspunkt Parkplatz Lenzanger werden die Teilnehmer per Zubringer gebracht, dann erwartet dich eine wunderschöne Schneeschuhwanderung im Rauriser Urwald. Die Wanderung durch verschneite alte Zirben- und Fichtenbestände lässt den Winterzauber so richtig aufleben. Der Rückweg erfolgt mit dem Schlitten. 

  • Treffpunkt: 10.10 Uhr Parkplatz Bodenhaus (erreichbar mit dem Tälerbus)
  • Dauer: ca. 5 Stunden (anspruchsvolle Tour)
  • Kosten: Erw. € 18,00* | Kinder & Jugendliche (10-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern frei. *zzgl. Rodelverleih bzw. Transportkosten
  • Kostenlos mit der Gästekarte (excl. Zubringerdienste & Rodelverleih)
  • Anmeldung erforderlich! Bis zum Vortag 12.00 Uhr in der NP-Verwaltung Tel. +43 6562 40849 33 oder per Mail an np.bildung@salzburg.gv.at
  • Schneeschuhe können von der NP-Verwaltung ausgeliehen werden - Bei Bedarf bitte direkt bei der Anmeldung bekannt geben.

RÄUCHERKUNDE IN DER BAUERNSTUBE
31. Dezember bis 15. April


Alles hat seine Zeit und Geschichte! Warum haben die Menschen früher geräuchert? Und welchen Sinn macht das? Alles rund um den Geist der Pflanzen und welche Wirkungen sie auf deinen Körper und Geist haben erfährst du in einer kleinen Räucherkunde beim hausgemachten Zimt-Apfelpunsch in der gemütlichen Bauernstube vom Dietlgut. 

  • Treffpunkt: 14.00 Uhr Bio-Bauernhof Dietlgut Hummersdorf/Piesendorf
  • Dauer: ca. 45 Minuten
  • Unkostenbeitrag: pro Person € 15,00
  • Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen
  • Anmeldung bis zum Vortag 17.00 Uhr im Tourismusverband Piesendorf Tel. +43 6549 7239