Rein ins Wintervergn√ľgen

Die Schmalspurbahn zwischen Zell am See und Krimml (54 km) bringt Langl√§ufer und Winterwanderer im Stundentakt bequem zu den malerischen Orten, Loipen und Winterwanderwegen im Salzachtal: gem√ľtlich mit dem Zug hin und sportlich mit Langlaufskiern, Skatern oder zu Fu√ü zur√ľck oder umgekehrt.


Wochenend- und Feiertagsticket

Romantische Zugfahrt durch die tief verschneite Winterlandschaft | © Florian Knapp

Wochenend- und Feiertagsticket

F√ľr ‚ā¨ 23,00 k√∂nnen bis zu drei gemeinsam reisende Personen an einem Wochenende (Samstag und Sonntag) beliebig oft zwischen Zell am See und Krimml pendeln.

  • An Feiertagen gibt es diese Fahrkarte um ‚ā¨ 17,00.

Fahrkarte = Thermeneintritt

F√ľr alle die einmal untertauchen wollen | ¬© Tauernspa Zell am See-Kaprun

Fahrkarte = Thermeneintritt

Entspannte Anreise mit der Pinzgauer Lokalbahn zur Tauern Spa Kaprun (Haltestelle F√ľrth-Kaprun). Beim Kauf der Eintrittskarte im Zug gibt es eine Stunde Thermenbesuch gratis dazu.


Skipass = Fahrkarte

Genieße die tief verschneite Winterlandschaft | © Florian Knapp

Skipass = Fahrkarte

Mit der Pinzgauer Lokalbahn kommst du auch in dieser Skisaison stressfrei und ohne Stau zu den Top-Skigebieten der Region, der Skipass gilt als Fahrkarte (nur g√ľltig f√ľr Skifahrer f√ľr die An- und Abreise zum jeweiligen Skigebiet). 

  • Maiskogel & Kitzsteinhorn Kaprun (Haltestelle F√ľrth-Kaprun) g√ľltig ab Mittersill bzw. Zell am See

  • Schmittenh√∂he Zell am See (Haltestelle Areitbahn) g√ľltig ab Uttendorf Stubachtal bzw. Zell am See

  • Panoramabahn Kitzb√ľheler Alpen Hollersbach (Haltestelle Hollersbach Panoramabahn) g√ľltig ab Uttendorf Stubachtal bzw. Sulzbacht√§ler

  • Wildkogelbahnen Bramberg (Haltestelle Bramberg) g√ľltig ab Uttendorf Stubachtal bzw. Krimml

F√ľr die erste Fahrt zu den Liften wird auch die Ski- bzw. Rodelausr√ľstung als Fahrkarte akzeptiert. Bei Nutzung von gebiets√ľbergreifenden Skip√§ssen oder Saisonkarten, z.B. Salzburger Super Ski Card, gilt die Freifahrt nur f√ľr die An- oder Abreise des tats√§chlich besuchten Skigebietes.