Aktuelles in Piesendorf Niedernsill 

Der Klammweg - Weg Nr. 2 (ab Grabenbäckweg Richtung Klamm) ist ab 15. April bis voraussichtlich April 2025 gesperrt!

Umleitung über Wengerberg oder Hauserberg!

Nicht nur für den Menschen stellen die Ferienorte Piesendorf und Niedernsill mit der Bergkulisse einen Ort der Erholung dar, auch tierische Begleiter kommen in der unberührten Natur auf ihre Kosten. Jedoch solltest du einige Dinge beachten: 

  • Leinenpflicht: In Piesendorf und Niedernsill gilt die Leinenpflicht (auch im Wald, auf Wanderwegen usw.). Bei Bedarf besteht auch eine Maulkorbpflicht, wie z. B. in Seilbahnen, öffentlichen Verkehrsmitteln etc. 
  • Hundekot: Hundehalter haben dafür Sorge zu tragen, dass die verursachten Verunreinigungen (Hundekot) sofort mit einem Hundekotsammelsack entfernt und ordnungsgemäß entsorgt werden. 
  • Hundewiese: In Hummersdorf/Piesendorf gibt es eine Freilauffläche für Vierbeiner :-) 
  • Hinweise zum Wandern mit Hund: Generell gilt - Wanderwege nicht verlassen! Hunde an kurzer Leine führen! Distanz zu den Tieren halten! Bei unruhigen Weidetieren lieber einen Umweg auf sich nehmen. Tiere nicht streicheln (Almen sind kein Streichelzoo!). 
  • Darf ich meinen Hund bei den Aktivitäten mitnehmen? Ja, hier findest du eine Übersicht. 

Unsere Almen nicht nur beliebte Aufenthaltsorte für Wanderer und Mountainbiker, sondern auch wertvolle Lebensräume für Weidetiere. 

Damit dein Aufenthalt in guter Erinnerung bleibt, ist es wichtig, beim Umgang mit Weidevieh einige Verhaltensregeln zu beachten, insbesondere wenn du mit deinem Hund unterwegs bist. Sei achtsam, wenn du auf Mutterkühe triffst, da die ihre Kälber schützen möchten. 

Hier sind 10 Regeln für den respektvollen Umgang mit Weidevieh: 

  1. Kontakt zum Weidevieh vermeiden. Tiere nicht füttern, sicheren Abstand halten! 
  2. Ruhig verhalten, Weidevieh nicht erschrecken!
  3. Mutterkühe beschützen ihre Kälber. Begegnungen von Mutterkühen und Hunden vermeiden! 
  4. Hunde immer unter Kontrolle halten und an der kurzen Leine führen. Ist ein Angriff durch ein Weidetier abzusehen: Sofort ableinen! 
  5. Gekennzeichnete Wander- und Radwege nicht verlassen! 
  6. Wenn Weidevieh den Weg versperrt, mit möglichst großem Abstand umgehen bzw. umfahren, allenfalls das Rad schieben! 
  7. Bei Herannahen von Weidevieh: Ruhig bleiben, nicht den Rücken zukehren, den Tieren ausweichen! 
  8. Schon bei ersten Anzeichen von Unruhe der Tiere Weidefläche zügig verlassen! 
  9. Zäune sind zu beachten! Falls es ein Tor gibt, dieses nutzen, danach wieder gut schließen und Weide zügig queren! 
  10. Begegne den hier arbeitenden Menschen, der Natur und den Tieren mit Respekt! 

Die Strecke zwischen Mittersill und Krimml wurde durch Hochwasser beschädigt. Die Strecke ist daher bis auf weiteres nicht befahrbar. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet. Die Züge zwischen Zell am See und Mittersill verkehren fahrplanmäßig. 

Digitale Gästemappe

Blaue Blüte mit Ameise | © TVB Piesendorf Niedernsill, Foto Harry Liebmann

Dein digitaler Reisebegleiter von Piesendorf und Niedernsill bietet dir zahlreiche Informationen und Tipps.       

Immer TOPAKTUELL und genau auf deine Urlaubszeit abgestimmt. Solltest du darüber hinaus Informationen benötigen, kontaktiere und gerne direkt. 
 

Hier geht's zur digitalen Gästemappe


Sommer 2024 - von MAI bis OKTOBER

Postbus - Salzburger Verkehrsverbund | © Salzburg Verkehr
Gästekarte = Mobilitätskarte

Die GÄSTEKARTE von Piesendorf und Niedernsill = deine MOBILITÄTSKARTE im Sommerurlaub von 01. MAI bis 31. OKTOBER 2024! Benutze die öffentlichen Verkehrsmittel zum NULLTARIF! 
 

Mehr Info


Noriker Museum - Samerstall in Niedernsill

Der Noriker - ein Pferd mit Geschichte | © Nill (Wöckinger)

Entdecke die fazinierende Natur- und Kulturgeschichte der Noriker Pferde! Von ihren Ursprüngen im römischen Norikum bis hin zu ihrer Entwicklung in fünf Blutlinien bietet die Ausstellung Einblicke in die Merkmale, die Zucht, das Verhalten und die historische Bedeutung dieser einzigartigen Pferderasse

Öffnungszeiten: 

  • Dienstag und Freitag jeweils von 13.00 bis 16.00 Uhr geöffnet
  • Sehr gerne wird das Museum auf Anfrage ab 5 Personen auch außerhalb der Öffnungszeiten geöffnet - Museumskoordination Tel. +43 664 1253 938.
     

Mehr Info


Edelsteinpark in Niedernsill

Auch der Papa lässt es sich nicht nehmen | © Edith Danzer
Goldwaschen und Edelsteine schürfen 

Das Erlebnis für Klein und Groß! Hier können Kinder und Erwachsene an unterschiedlichen Stationen über 80 verschiedene Edelsteine aus der ganzen Welt finden. 

  • Öffnungszeiten: von 06. Juli bis 08. September 2024 täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr (Eintritt bis 15.30 Uhr möglich) 
  • Bei Schlechtwetter bleibt der Edelsteinpark geschlossen. 
     

Mehr Info


Bartlmä-Fest 2024

Ein Fest mit Tradition seit 1989 - Alle zwei Jahre findet in Piesendorf unser traditionelles Bartlmä-Fest statt. 

Es wird wieder ein umfangreiches Programm von verschiedenen Musikgruppen und Tanzlmusik, Ranggeln über Handwerks- und Traktor-Oldtimer-Vorführungen bis hin zu einem abwechslungsreichen Kinderprogramm angeboten. 

Tanzlmusi Gruppe | © Lichtfarben

SAMSTAG, 24. August 2024

  • 08.00 Uhr - Bartlmä-Wanderung (Anmeldung erforderlich) 
  • 15.00 Uhr - Bartlmä-Ranggeln  
  • 18.00 Uhr - Festbeginn (Die lange Musiknacht)  

SONNTAG, 25. August 2024

  • 11.00 Uhr - Festbeginn  

an beiden Tagen 

  • Kulinarisches, kostenloses Kinderprogramm 
     

mehr Infos


Aktuelle Veranstaltungen

Detaillierte Informationen und Hinweise findest du in unserem Veranstaltungskalender!

Datum

Veranstaltung

Ort

Freitag, 19. bis Sonntag 21. Juli Festzelt der Freiwilligen Feuerwehr Freizeitgelände Niedernsill
Freitag, 19. Juli um 20.00 Uhr Sommerkonzert der Trachtenmusikkapelle - "Alles Marsch" Eventzelt Piesendorf
Sonntag, 28. Juli um 11.00 Uhr Tag der Blasmusik - Tanzlmusitreffen Eventzelt Piesendorf
Sonntag, 28. Juli um 11.00 Uhr Bergmesse Alpenvereinshütte Niedernsill
Donnerstag, 1. August ab 9.00 Uhr Dorfmarkt Eventzelt Piesendorf
Freitag, 2. August um 20.00 Uhr Sommerkonzert der Trachtenmusikkapelle Eventzelt Piesendorf
Samstag, 3. Augsut ab 17.30 Uhr Walcher Dorffest Walchen

Aktuelle Informationen zum Download